Presse-Einladung

Sehr geehrte Redakteurin,
sehr geehrter Redakteur,

die erste Etappe unserer Jugendschutzkampagne „CleanScreen – Mein Handy bleibt sauber!“ nähert sich ihrem abschließenden Höhepunkt!

Nach nunmehr eineinhalb Jahren intensiver Planungs- und Jugendmedienarbeit mit fast 100 Jugendlichen aus den vier Landkreisen Harburg, Lüchow-Dannenberg, Lüneburg, Uelzen, sowie der Stadt Lüneburg, schließen wir das in Nordniedersachsen viel beachtete „Modul 1“ nun ab und laden Sie ganz herzlich ein zu einer

Präsentation

der Arbeitsergebnisse

der Jugendmedien-Workshops

am kommenden

Freitag, dem 18. April 2008,

für MedienvertreterInnen Einlass: 14:30 Uhr

im

CineStar-Lüneburg

ein.

Natürlich wünschen wir uns nach so einem Marathon ein sehr intensives Medienecho, damit sowohl die Kampagne, als auch das hervorragende Ergebnis der jungen Filmer bekannt werden kann.

Später soll es einmal ein drittes Projekt zur Veröffentlichung einer „Best Practice“ geben . Hierbei sollen andere örtliche Träger von unseren Erfahrungen der Kampagne profitieren können, um sich selbst an das Thema „Handy-Filme / Handy-Gewalt“ heran zu wagen.

Aber zunächst einmal sollen mit Ihrer Hilfe zwei Nahziele erreicht werden:

1.) Eine besondere Ehrung der Jugendlichen für ihre Leistung im Rahmen der Kampagne und

2.) stehen wir in Verhandlung mit Handy-Herstellern und -Vertragsanbietern, die grundsätzliche Bereitschaft signalisiert haben, einen vom Format her angemessenen Film, auf ihre Handys zu spielen, bevor diese zum Verkauf stehen.

Auch regionale Kinos sind prinzipiell bereit, einen unserer Filme in die Kinowerbung zu übernehmen.

Insofern freuen wir uns auf Ihre Reaktion!

Wir senden Ihnen wieder ein kleines Info-Display mit allen wichtigen Informationen zu der Veranstaltung und Hintergründe zum Thema…

Herzliche Grüße
Projekt Mobile-Medienarbeit
im Auftrag des
AK-Jugendschutz

Presse-Display zur Präsentation am 18.4.08
Dieser Beitrag wurde unter Kampagne, Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.