Kampagnen-Videos nun für die Öffentlichkeit

And now, we proudly present: The „Kampagnen-Videos“…

So oder ähnlich könnte die Ansage lauten, wenn die Videos einen Oscar erhalten hätten…

Aber den Oscar gibt es nur in Hollywood

Den Victor jedoch gibt es in Lüneburg!!!
Und zwar in diesen Minuten, im CineStar-KinoCenter…

Die beiden Video-Clips, die im Rahmen der Kampagne auf Handies und im Kino laufen sollen, können ab sofort, heute und hier angesehen, heruntergeladen und verteilt werden.

Klick‘ einfach auf einen der Player und schau Dir die Clips an…

Wenn Du den Clip für Dein Handy haben willst, lad ihn Dir einfach herunter!!!

Und noch was für LehrerInnen und Menschen, die mit Jugendlichen arbeiten:
Es gibt diese beiden Clips plus 5 weitere z.T. als kurze Spielfilme entstandene Arbeiten von Jugendlichen auch auf DVD!

Sie sind über die Seite „Kontakt & Impressum“ von uns, der Mobilen Medienarbeit des Jugendverbandes SJD – Die Falken zu beziehen.

Dieser Beitrag wurde unter Eltern/Multiplikatoren, Filme, Jugendliche, Kampagne veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Kampagnen-Videos nun für die Öffentlichkeit

  1. Pingback: CleanScreen » Blog Archive » Videos im 3gp-Format

  2. Alexander sagt:

    Ich war in diesem Videoprojekt mit dabei (der erste Clip) und das hat wirchlich viel spaß gemacht den Film mit George und Philpph den Film zu machen!!! Und ich muss sagen das ist uns auch sehr gelungen!!! Oder???

  3. Lieber Alex,
    ja, die Videoprojekte haben uns (Stefan, Philippe und mir) auch wahnsinnigen Spaß gemacht!!!

    So viel Kreativität, so viel Medienkompetenz und Engagement wird Jugendlichen ja leider nur im Rahmen von „Sonntagsreden“ zugesprochen…
    Meist wird aber „die Jugend“ ja nur kritisiert.
    Wer an solchen Veranstaltungen teilnimmt, kann jedoch ein ganz anderes Bild von Jugendlichen wahrnehmen!!!
    Ihr seid Spitze!!!
    Liebe Grüße
    Georg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.